25. Okt 2018 | 2 Min.

Filmabend & Diskussion: Die Zukunft der Landwirtschaft


1. & 14.11. in Berlin
Wie kann und sollte die Landwirtschaft der Zukunft aussehen? Diese Frage beschäftigt natürlich auch uns als Food Kompanions. Daher freuen wir uns sehr, im November zwei Veranstaltungen zu dieser Thematik in unserem J2C Basecamp zu hosten und der SoLaWi Trebbow eine Plattform zur Vorstellung ihrer Corwdinvest Kampagne zu geben. Gemeinsam mit der Kulturland Genossenschaft, der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und dem LandKulturHof laden wir jeweils am 1. November und am 14. November zu einem Film- und Infoabend mit anschließender Diskussion nach Berlin-Neukölln ein! Alle Details findet ihr nachstehend.

1. November, 19.00 Uhr: Film- und Infoabend “10 Milliarden - wie werden wir alle satt?”

Am 1. November zeigen wir den Film “10 Milliarden - wie werden wir alle satt?”, in dem Valentin Thurn mit uns um die Welt reist und verschiedene Ansätze zeigt, die Menschheit zu ernähren. Dabei wird deutlich, dass heute und in Zukunft die bäuerliche Landwirtschaft eine entscheidende Rolle spielt.

Im Anschluss zeigt das Team vom LandKulturHof einen Kurzfilm über die SoLaWi Trebbow (20 Minuten) und stellt ihre Crowdinvest Campagne vor. Ihr lernt die SoLaWi kennen und erfahrt, wie ihr euch bei Interesse beteiligen könnt.

Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion.

Während der Veranstaltung werdet ihr mit leckerem Gemüse und Käse aus der Produktion der SoLaWi Trebbow und ausreichend Wein verköstigt.

👉 Facebook Event.


14. November, 18.30 Uhr: Podiumsdiskussion & Filmabend "Agrarrevolution von Unten"

Am 14. November geht es in eine zweite Runde zum Thema Landwirtschaft der Zukunft mit einem Screening des Films “Poker um Deutsche Äcker” und der erneuten Vorstellung der Crowdinvest Campagne der SoLaWi Trebbow.

Über die Notwendigkeit und Lösungsansätze einer zukunftsfähigen Landwirtschaft und die Frage, ob und wenn ja wie die Vergemeinschaftung von Land eine sinnvolle Lösung sein kann, diskutieren ab 20h Jette Lahaine (SolaWi Trebbow), Stephan Illi (Kulturland eG), Timo Kaphengst (Regionalwert AG Berlin-Brandenburg), Benny Haerlin (Zukunftsstiftung Landwirtschaft), Thomas Rippel (OpenCrowdInvest) und Stefanie Ries aus unserem Food Kompanions Team.

Natürlich gibt es auch in diesem Rahmen die Möglichkeit für Rückfragen und Austausch, sowie Leckereien aus der SoLaWi Trebbow.

👉 Facebook Event.


Ob ihr Teil der SoLaWi Trebbow werden möchtet, selbst Bauer oder Bäuerin seid, politisch oder gesellschaftlich engagiert seid oder euch lediglich für die Thematik interessiert - kommt vorbei, diskutiert mit, informiert euch und lernt viele andere spannende Menschen kennen.



Wir freuen uns auf euch!



Mehr infos zum LandKulturHof und der SoLaWi Trebbow findet ihr übrigens hier: https://crowdinvest.solawi-trebbow.de/de